VideoPoint24

Erweiterte Suche

Geschäfts-und Leihbedingungen Videopoint, Villacher Straße 13, 9560 Feldkirchen

Die Kundenkarte wird nur gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses erteilt bzw. verlängert. Sie ist nicht übertragbar auch nicht auf Familienmitglieder.

Ändern sich persönliche Daten des Karteninhabers ist dies der Videothek unverzüglich mitzuteilen.

Bei Verlust der Kundenkarte ist dies sofort der Videothek unter Tel-Nr. 0043 4276/5700 zu melden. Für alle Schäden, die daraus entstehen das der Verlust der Karte nicht rechtzeitig gemeldet wurde, haftet der Kunde.

Ein Verleih ohne Kundenkarte ist nur dann möglich, wenn sich der Kunde mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass ausweist.

Der Kunde verpflichtet sich, entliehene Gegenstände nicht an Dritte weiter zu geben. Für Schäden und Nachgebühren, die durch die Weitergabe an Dritte erfolgt, haftet der Kunde.

Die Rückgabe aller Leihgegenstände muss bis spätestens 1 ½ Stunden vor Geschäftsschluss erfolgen. Gerne stellt die Videothek auf Verlangen einen Rückgabebeleg aus. Die Geschäftszeiten sind durch einen Aushang an der Theke zu ersehen. Bei verspäteter Rückgabe erkennt der Kunde ausdrücklich die ausgehängten Nachgebühren an. Diese entstehen bereits bei Überschreitung der Abgabezeit 1 ½ Stunden vor Geschäftsschluss. Max. Ausleihdauer aller Leihgegenstände beträgt 2 Monate.

Für Risse oder tiefe Kratzer an DVD, CD Speichermedien , die durch fehlerhaften Gebrauch der Leihgegenstände entstehen, haftet ausdrücklich der Kunde. Für den Verlust von Spielanleitungen haftet der Kunde mit dem Neupreis des Spiels, da einzelne Spielanleitungen nicht nachbestellt werden können ! Durch Unterzeichnung des Leihbeleges erkennt der Kunde den ordnungsgemäßen Empfang der Ware an. Auf dem Beleg wird die Leihdauer ausgewiesen, nachträgliche Reklamationen können nicht geltend gemacht werden.

Für alle Rechtsfragen gilt ausschließlich deutsches Recht, Gerichtsstand ist Feldkirchen.

Neu im Sortiment!